VISION

OUR EVOLUTION <> YOUR DECISION

Die Vision ist ein Meta- Netzwerk von EVOLUTIONERS aufzubauen.
Hiermit wollen wir alle Wandelförder*innen verbinden.
Unter Wandelförder*innen verstehen wir alle relevanten Initiativen (Organisationen [NGO&NPO], Vereine, Stiftungen, Institute, Projekte,…), die sich FÜR den optimalen Wandel für eine Transformation der Menschheit in harmonischer Symbiose mit allen & allem — einsetzen.

Wir wollen euch eine gemeinsame Basis – ein Dachverband– bieten, um mit unter die bestehenden und die daraus entstehenden Synergien für die gemeinsamen Interessen des grossen Ganzen optimal zu nutzen und somit unnötigen Ressourcenverbrauch zu vermeiden. Um dies zu erreichen, wollen wir ein Netzwerk gründen, die mittels einer globalen Plattform eine Schnittstelle bietet für sämtliche Themen rund um eine bewusst nachhaltige Lebensgestaltung.

EVOLUTIONERS nutzen Synergien bewusst global, um die menschliche Evolution nachhaltig effektiv und effizient zu fördern – optimal eben!

EVOLUTIONERS vernetzt Optimalwohl fördernde Initiativen, erweitert ihre Reichweite, nutzt Synergien durch Meta-Austausch und
optimiert ihren individuellen Ressourcengebrauch durch
Anerkennung, Unterstützung und Entlastung
nachhaltig!

Ein Tool dieses Netzwerks wird your-decision.world (YDW).
Wir bieten Dir ein vertrauenswürdiges und übersichtliches Vermittlungs-Portal von multidimensional nachhaltigen Alternativen;
Technologie – Produkte – Dienstleistungen
mit QUALITÄTSGARANTIE!

 

YOUR DECISION

Das Portal mit Herz und Hirn!
Wir vermitteln Dir NUR die
 Alternativen, welche von unseren unabhängigen Expertinnen und Experten nach bestem Wissen und Gewissen als besser begutachtet wurden.


BESSER = nachhaltig dem Optimalwohl dienend

your-decision.world
Das Optimal-Portal für Deine Welt

Wir bieten NUR bessere Alternativen,
doch es bleibt Deine Entscheidung – Für Dich UND die Welt!

WIRKUNGSBEREICH

Konkret wirkt diese Vermittlungs-Portal als Dienstleistung auf zwei Nutzungs-Ebenen.

Einerseits bietet die zentrale Vermittlung allen einen einfachen Zugang zu besseren Alternativen in sämtlichen Lebensbereichen und somit eine lang ersehnte Entscheidungshilfe. Dies bewahrt vor der überfordernden Informationsflut und der daraus resultierenden Resignation. Dadurch können wir alle künftig ganz leicht integere Entscheidungen treffen, die allen dienen und niemandem schaden, denn Schaden ist total von Gestern!
Zudem sind integere Entscheidungen das beste Heilmittel gegen destruktive Bewältigung kognitiver Dissonanz.

Auf der anderen Ebene anerkennt, unterstützt und entlastet YDW alle Anbieter*innen von Optimalwohl fördernden Alternativen.
Wir unterstützen und begleiten euch bei der Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz und sorgen durch die Präsentation auf dem Optimal-Portal für gebührenden Marktvorteil.
Denn Anbieter*innen auf YDW brauchen kein weiteres Marketing, da durch die Mitwirkung auf diesem Portal bereits die Qualitätsgarantie gewährleistet ist.
Und wo wollen in Zukunft bewusste Menschen einkaufen?
Natürlich dort, wo ausschliesslich nur die garantiert ehrenwertesten Anbieter*innen nach bestem Wissen und Gewissen präsentiert werden. Weil – macht Sinn!

 

Ziel ist, uns Menschen wieder mehr in unserer Integrität zu stärken,
um weise Entscheidungen zu treffen. 
Denn integere Entscheidungen begünstigen das Optimalwohl nachhaltig.

Durch unabhängige Analysen anhand der Optimalwohl Kriterien (basierend auf der Gemeinwohl-Matrix 5.0 der Gemeinwohl-Ökonomie) wollen wir die Qualitätsgarantie gewährleisten. Dafür brauchen wir eine qualifizierte Begutachtung

Um dies gewährleisten zu können, will YDW ein globales und interdisziplinäres Begutachtungs-Komitee aufbauen.
Die Idee ist, dass wir über die Netzwerke der verschiedenen Initiativen (auf evolutioners.net) konkrete Anfragen starten.
Hiermit wollen wir all jenen, die gerne ihre individuellen Ressourcen (theoretisches/praktisches Know-How) Optimalwohl fördernd einbringen wollen, die Chance dazu bieten. Daraus können wir ein unabhängiges Ressourcen-Profil anlegen.
So können wir bei einer neu eingereichten besseren Alternative eine gezielte Anfrage für die Begutachtung stellen.
Wir sind der Ansicht, dass es zu jedem Thema bereits viele kompetente Menschen gibt, die in der Lage sind, nach bestem Wissen und Gewissen die optimalen Alternativen auf Herz und Hirn zu prüfen.

Ziel ist, dass wir Menschen künftig in allen Lebensbereichen einfachen Zugang zu den optimalsten Alternativen haben
und dies – wenn immer möglich – direkt aus unserer Region. 

Die mitunter auch durch die Bilanzierung gewonnenen Erkenntnisse werden systematisch in einer globalen Datenbank erfasst, so dass in Zukunft alle davon profitieren können. Dies wird wiederum in Kooperation mit MediaWiki durch ein internes Optimalwohl-Wiki-System vollbracht.

Kleines Beispiel: Hat nun eine findige Finnin eine innovative Idee für eine bahnbrechende Technologie, fehlt jedoch das passende Labor dazu, um diese zu testen, kann sie ihre Idee auf dem Optimalwohl-Wiki hochladen. Ein Mann in Bangalore mit dem passenden Labor, kann diese Theorie dann testen und seine Erkenntnisse wieder ins Netzwerk hochladen. Worauf vielleicht eine engagierte Schweizer Unternehmerin den Theorie-Praxis-Transfer zu einer Dienstleistung gestalten kann, wovon wiederum alle profitieren.
Wie wichtig Austausch ist, zeigt auch das Beispiel bei Wasseraufbereitungs-Methoden. Dies ist allgemein ein sehr umworbener Markt, wo jeder glaubt den Heiligen Gral entwickelt zu haben.
Ich bin der Ansicht, dass jeder bereits eine Komponente davon entwickelt hat. Der Heilige Gral zeigt sich uns jedoch erst, wenn sich alle Wasserexperten und Wasserexpertinnen bereit erklären würden, sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen, um ihre Erkenntnisse und Errungenschaften mit den anderen zu teilen. Solange jedoch alle an ihre eigenen Interessen denken (müssen -> Existenzsicherung), bleibt uns die optimalste Lösung vorenthalten. Dies obwohl die Lösungen bereits längst da wären.
Wir müssten sie einfach optimal kombinieren und alle würden profitieren.

Ziel ist, dass der Menschheit evolutionsfördernde Erkenntnisse global und
Open Source zur Verfügung gestellt werden können,
um unsere bestmögliche Weiterentwicklung (bewusste Evolution) zu fördern.